Ihre Ansprechpartnerinnen

Denise Göthel, Annalena Seiboth | (0911) 6000 50
Swetlana Dick (für Fachbesucher:innen) | (0911) 6000 521
tickets@festival-panoptikum.de

Preise

Kinder 7,50 Euro | Jugendliche ab 14 und Studierende 10 Euro | Erwachsene 12,50 Euro

Kindergärten, Schulen und Horte sowie Gruppen ab 10 Personen 6 Euro (bis zu drei Begleitpersonen pro Klasse/Gruppe sind frei, jede weitere Begleitperson zahlt 6 Euro).

Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im Gesamtraum des VGN und zuschlagsfreien Zügen der DB 2. Klasse im gesamten Verbundraum für die Fahrt ins Theater und zurück ab 4 Stunden vor der Vorstellung bis Betriebsschluss.

Rabatte (nicht kombinierbar)

20 % für ZAC-Karten-Inhaber*innen (nur an den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten und den angeschlossenen Heimatzeitungen sowie auf www.nn-ticketcorner.de)

50 % für InhaberInnen eines Nürnberg-Passes oder eines Schwerbehindertenausweises.

Der Weg zur Eintrittskarte

Wenn man direkt bei uns bestellt, senden wir die Tickets gerne gegen einen kleinen Aufpreis mit einer Rechnung zu.

Bei Buchungen für Schulen, Kindergärten oder Horte können Bildungsgutscheine eingesetzt werden.

Tageskassen

Alle Tageskassen öffnen bei öffentlichen Vorstellungen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, bei Schulvorstellungen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Unsere Altersvorgaben

Bei unseren Inszenierungen haben wir unser Publikum stets im Blick und das angegebene Mindestalter von 4+, 6+ etc. wird von uns mit Bedacht und Sorgfalt festgelegt. Deshalb bitten wir Euch, diese Altersvorgaben einzuhalten – auch wenn Ihr meint, dass Euer Kind „schon so weit ist“. Danke für Euer Vertrauen und Verständnis!

Ihre Ansprechpartnerinnen

Denise Göthel, Annalena Seiboth | (0911) 6000 50
Swetlana Dick (für Fachbesucher:innen) | (0911) 6000 521
tickets@festival-panoptikum.de

Preise

Kinder 7,50 Euro | Jugendliche ab 14 und Studierende 10 Euro | Erwachsene 12,50 Euro

Kindergärten, Schulen und Horte sowie Gruppen ab 10 Personen 6 Euro (bis zu drei Begleitpersonen pro Klasse/Gruppe sind frei, jede weitere Begleitperson zahlt 6 Euro).

Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im Gesamtraum des VGN und zuschlagsfreien Zügen der DB 2. Klasse im gesamten Verbundraum für die Fahrt ins Theater und zurück ab 4 Stunden vor der Vorstellung bis Betriebsschluss.

Rabatte (nicht kombinierbar)

20 % für ZAC-Karten-Inhaber*innen (nur an den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten und den angeschlossenen Heimatzeitungen sowie auf www.nn-ticketcorner.de)

50 % für InhaberInnen eines Nürnberg-Passes oder eines Schwerbehindertenausweises.

Der Weg zur Eintrittskarte

Wenn man direkt bei uns bestellt, senden wir die Tickets gerne gegen einen kleinen Aufpreis mit einer Rechnung zu.

Bei Buchungen für Schulen, Kindergärten oder Horte können Bildungsgutscheine eingesetzt werden.

Tageskassen

Alle Tageskassen öffnen bei öffentlichen Vorstellungen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, bei Schulvorstellungen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Unsere Altersvorgaben

Bei unseren Inszenierungen haben wir unser Publikum stets im Blick und das angegebene Mindestalter von 4+, 6+ etc. wird von uns mit Bedacht und Sorgfalt festgelegt. Deshalb bitten wir Euch, diese Altersvorgaben einzuhalten – auch wenn Ihr meint, dass Euer Kind „schon so weit ist“. Danke für Euer Vertrauen und Verständnis!